Satipharm AG: Über uns, unsere Vision und unsere Grundsätze

Die Satipharm AG ist eine Tochtergesellschaft des börsennotierten kanadischen Unternehmens Harvest One Cannabis Inc. und hat seinen Unternehmenssitz in Cham in der Schweiz. MMJ PhytoTech ist ein Pionier in der Entwicklung von medizinischem Cannabis und entwickelt in Zusammenarbeit mit führenden israelischen Forschungszentren ein eigenes, patentiertes Verfahren zur medizinischen Verwendung von Cannabis zu Heilzwecken.

Satipharm ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln mit Schwerpunkt auf dem nicht unter das Betäubungsmittelgesetz fallenden, legal erwerblichen Cannabidiol (CBD). Aus dieser Entwicklung heraus entstand mit den CBD Gelpell Microgel Kapseln ein CBD-Produkt nach einem einzigartigen, geprüften Verabreichungsverfahren mit verbesserter oraler Bioverfügbarkeit.

Die Vision von Satipharm ist es durch die Entwicklung und mit der Vermarktung von Nahrungsergänzungsmitteln auf der Basis von Cannabidiol ein global führendes Unternehmen in diesem Segment zu werden.

Satipharm verfolgt die Strategie eines vertikal integrierten Geschäftsmodells, bei dem sämtliche Prozesse der Lieferkette koordiniert werden - angefangen von der 100 % ökologischen Kultivierung über die Entwicklung von auf Cannabidiol basierten Produkten und der Herstellung und Vermarktung von CBD-Nahrungsergänzungsmitteln bis hin zum globalen Vertrieb.

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verpflichtet sich Satipharm bedingungslos der Einhaltung von vollständiger Offenlegung und Transparenz und stellt ausschließlich CBD-Produkte der höchsten Qualitätsstufe mit einem konsistenten CBD-Gehalt von 95 % her. Das angewandte Produktionsverfahren ist Swiss GMP-zertifiziert und versichert die Wahrung der höchsten Qualitätsstandards der Industrie.

Um die selbst gesetzten Anforderungen zu gewährleisten, hat sich Satipharm u.a. folgenden Grundsätzen verschrieben:

  • Überwachung jeder Stufe der Lieferkette und Produktion ausschließlich in der Schweiz
  • Beaufsichtigung der Produktion und Inspektion von CBD-Extrakten, Ölen und Tabletten durch das hochqualifizierte Team aus Wissenschaftlern
  • Anwendung eines patentierten CO2-basierten Extraktionsverfahrens im Forschungslabor nach Swiss GMP-Standards 
  • Strenge Protokollierung der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle
  • Verzicht auf genmanipulierte Produkte
  • Verzicht auf die Verwendung von Gluten
  • alle Produkte sind frei von Herbiziden und Pestiziden